Nederlands

Yoga-Segel-Retreat: „Gemeinsam achtsam – die Nase im Wind!“

 

Du liebst Yoga und möchtest neue Horizonte erkunden? Du liebst das Meer und möchtest in Yoga reinschnuppern? Du wolltest schon immer Segeln und Yoga verbinden, aber ein Flug nach Sardinien, in die Türkei oder in die Karibik passt nicht zu deinem nachhaltigen Mind-Set? Du möchtest wissen, wie sich der „Held“ im Regenzeug oder „der Baum“ im Sog der Ebbe anfühlt? Du sehnst dich nach  einer Auszeit, um mal in Ruhe einen Blick in deine eigene Seemannskiste zu werfen? Dann ist dieses Yoga-Segel-Retreat etwas für dich!

Segeltradition und Yogatradition

Auf dem Dreimastschoner „Ambiance“ trifft Segeltradition auf indische Yogatradition. Wir erkunden und „eryogen“ gemeinsam das Ijsselmeer und das niederländische Watt. Wind und Wetter bestimmen nicht nur wohin die Reise geht, sondern auch die Orte und Möglichkeiten für unsere Yoga-Praxis. Ob an Deck, am Strand, am Steg, im Watt, auf einer Wiese oder unterm Regenschirm -hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln. Wir bewegen uns und gemeinsam das Schiff. Jeder an Bord ist Crewmitglied, setzt Segel und hilft bei den An- und Ablegemanövern.

Ein tolles Team

Wir bereiten gemeinsam mit Köchin Saskia die Mahlzeiten vor und sorgen dafür, dass die „Ambiance“ klarschiff bleibt. Du kannst dich bei Kapitän Sven in die nautischen Künste einführen lassen, die Grundzüge des Segelns erlernen, viele spannende Details über Land & Leute erfahren oder eine Wattwanderung erleben. Unsere ausgebildete Yogalehrerin Anne begleitet dich  durch deine Morgenmeditation, leitet Atem- und Achtsamkeitsübungen an und führt dich durch Anfänger- bzw. Mittelstufen-Yogastunden. Zudem hat sie ein offenes Ohr für deine yogischen Fragen und Anregungen. So kannst du Achtsamkeit, Kraft und Flexibilität in der Gemeinschaft naturnah praktizieren und erleben.

Zwei mögliche Tagesabläufe

Bitte beachte, dass dies Beispiele sind. Wir werden und müssen flexibel auf Wind, Wetter und euch eingehen. Wir werden alles daran setzen, dass jede/r die Möglichkeit hat mind. 1x pro Tag eine vollständige Yogastunde zu praktizieren. Am Montag, unserem ersten Segeltag, werden wir morgens vor dem Ablegen etwas mehr Zeit für die Segeleinweisung benötigen.

Ablauf A:

Yoga am Morgen:7:00 – 7:30 im Schweigen stehende Atemübungen und Meditation
7:30 – 8:30 Yogastunde, variierend auf Anfänger- oder Mittelstufenniveau. Die Yogastunde basiert auf Hatha-Yoga und umfasst Körperstellungen, Atemübungen und Entspannungstechniken.
Frühstück:9:00/ 9:30 Uhr
Segeln:Ablegen: 10:00/ 10:30 Uhr
Mittagessen und Kaffee unterwegs
Achtsamkeitsübungen ggf. kleine Yoga-Einheiten an Bord
Anlegen im Hafen oder vor Anker gehen:16:00/ 17:00 Uhr
Abendessen:18:00

Ablauf B:

Yoga am Morgen:7:00 – 7:30 im Schweigen stehende Atemübungen und Meditation
7:30 – 8:30 Yogastunde, variierend auf Anfänger- oder Mittelstufenniveau. s.o.
Frühstück:9:00/ 9:30 Uhr
Segeln:Ablegen: 10:00/ 10:30 Uhr
Mittagessen und Kaffee unterwegs
Trockenfallen im Watt / Ankern in einer Bucht mit Möglichkeit einer (Watt-) Wanderung oder einer Yogastunde an Deck/ im Watt oder am Strand
Anlegen im Hafen oder vor Anker gehen:17:00 Uhr
Abendessen:19:00

 

Die Yogalehrerin: Anne Ziesenitz

Yogalehrerin Anne ZiesenitzI

Ich segele seit ich klein bin auf der Elbe, Nord- und Ostsee. Auf dem Elb-Jugendkutter „Akcja“ haben Sven und ich uns vor über 20 Jahren kennengelernt. Zu meiner Segelleidenschaft sind im Laufe der Jahre noch das Wandern und das Yoga hinzugekommen. Im Februar 2020 habe ich meine Ausbildung als Yogalehrerin bei Yoga Vidya abgeschlossen und gebe Yogakurse für Frauen mit Fluchterfahrung sowie Rückenyoga- und offene Mittelstufenstunden. Mir ist es wichtig, flexibel auf die Bedürfnisse und Ideen der Teilnehmer*innen einzugehen. Yoga ist für mich keine Körper-, sondern eine Lebenseinstellung. In meinen Yoga-Stunden verbinde ich Elemente des Hatha-Yoga, Yin-Yoga, Rückenyoga oder Yoga auf dem Stuhl. Dabei greife ich auch gerne in die Übungskisten anderer Traditionen, wie z. B. dem Zapchen oder klassischen Entspannungsverfahren. Wenn ich nicht gerade Yoga mache, wandere oder segele, arbeite ich als Diplom-Psychologin, systemische Beraterin (DGSF) und KLIKK®-Elterntrainerin in einer Beratungsstelle besondere Begabungen am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg.

 

Der Kapitän und Schiffseigner der „Ambiance“: Sven Timmann

Eigner Sven Timmann

Nach 30 Jahren Erfahrung als Segler auf verschiedensten Schiffen und in unterschiedlichsten Fahrtgebieten, führe ich seit 2008 mit der „Ambiance“ mein erstes eigenes Schiff. Ich bin auf diversen Sailtraining-Schiffen und Wikingerboten gesegelt und habe als Takler an bekannten Segelschiffen wie der Gorch Fock oder der Sea Cloud II mitgearbeitet. Meine Leidenschaft ist das Arbeiten und Segeln mit jungen Menschen auf traditionellen Segelschiffen. Meine langjährige Erfahrung an Bord von Sailtraining-Schiffen münden nun in dem Projekt erlebnispädagogischer und yogischer Reisen.

Tourdaten:

Wann:Sonntag, 05.09.2021 (18:00) bis Freitag, 10.9.2021 (15:00)
Abfahrts- und Ankunftshafen:Stavoren (Niederlande)
Zielgruppe:alle Menschen ab 16 Jahren, die Interesse am Segeln und/oder Yoga haben, d. h. Nichtsegler*innen, Landratten, erfahrene Segler*innen, Yogaanfänger*innen, Yogaskeptiker*innen, erfahrene Yoginis und Yogis. Insgesamt ist die Reise für 22 Personen ausgelegt.
Kosten für Schiff, Crew & Yogastunden:2-er Kabine: € 799,-- pro Kabine - inkl. MwSt.
Buchung der 2-er Kabine als Einzelperson: € 699 ,-- pro Kabine- inkl. MwSt
Kosten für VerpflegungDie Verpflegung wird extra berechnet. Hierfür wird eine Bordkasse eingerichtet. Wir rechnen mit ca. 150 Euro für die 5 Tage. Die Bordcrew wird nach altem Seemannsbrauch daraus mitverpflegt.

Bitte beachte:

  • Diese Reise ist leider nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet.
  • Du bzw. ihr seid in einer einfachen 2-er Kabine untergebracht. Wenn du alleine reist, dann kannst du die 2-er Kabine mit einem Aufpreis für dich alleine buchen.
  • Toiletten und Duschen sind gemeinschaftlich zu nutzen.
  • Kopfkissen und Matratze samt Bezug werden gestellt. Bitte bring eine eigene Decke oder einen Schlafsack mit. Oder du kannst für einmalig 16 Euro eine Bettdecke ausleihen.
  • Ernährung: vegetarisch, vegan, bio, alkoholfrei, nach Möglichkeit regional.
  • Bitte bring deine eigene Yogamatte und Decke mit. 10 Yogamatten können vor Ort gestellt werden. Bitte sage Bescheid, wenn du dir eine reservieren möchtest.
  • Die Anreise zum Hafen in Stavoren ist mit  Zug oder Auto möglich. Wenn du mit dem Auto kommst, dann kannst du den kostenfreien Parkplatz am Stationsweg nutzen. Bildet Fahrgemeinschaften!

Buchungsanfrage Yogareise 2021

 

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Anzahl Teilnehmer

    Ihre Nachricht

    Yoga Segeln: Komm an Bord!